This Week in Doctor WhoThis Week in Doctor Who

One ARD


Press ReleasesOne ARD

Last updated 25 August 2019

Notes


Gute Nachrichten für Fans der britischen Serie "Doctor Who": Der ARD-Spartenkanal Einsfestival nimmt den Science-Fiction-Kult schon bald in sein Programm auf und spendiert ihm einen prominenten Sendeplatz. Ab dem 29. Februar ist die Serie vorerst montags bis donnerstags um 20.15 Uhr zu sehen, von Montag bis Mittwoch werden sogar zwei Folgen am Stück gezeigt. Einsfestival beginnt die Ausstrahlung mit der fünften Staffel der BBC-Neuauflage aus dem Jahr 2010, als Matt Smith zum elften Doktor in der Geschichte der Serie wurde und Vorgänger David Tennant ablöste. Ab Mitte März soll es auch die Staffeln sechs bis acht zu sehen geben, dann in wöchentlicher Dosis am Mittwochabend.

Der geheimnisvolle Doktor, der der Gattung der Timelords vom Planeten Gallifrey angehört, stürzt sich darin von einem Abenteuer ins nächste - irgendwo zwischen dem Planeten Erde und fernen Galaxien und irgendwann zwischen Vergangenheit und ferner Zukunft. Er begegnet der jungen Amy Pond (Karen Gillan), die den frisch regenerierten Doktor bei seinem Unterfangen ab Staffel 5 begleitet. Alles beginnt mit einem Riss in der Wand und einem ausgebrochenen Gefangenen. Aus versprochenen fünf Minuten warden zwölf Jahre und was dann folgt, ist eine wilde Verfolgungsjagd, um die Zerstörung des Planeten Erde zu verhindern...

"Doctor Who" ist ein wichtiger Teil der britischen Popkultur und steht im "Guinness Buch der Rekorde" als am längsten laufende und erfolgreichste Science-Fiction-Serie der Welt, gemessen an Einschaltquoten und dem Vertrieb über andere Medien. Die Originalserie hat es zwischen 1963 bis 1996 auf 26 Staffeln mit über 700 Folgen gebracht hat. 2005 startete in Großbritannien die Neuauflage, zunächst mit Christopher Eccleston als Doktor, bevor ab der zweiten Staffel David Tennant in die Rolle schlüpfte. Seit Staffel 8 wird der Zeitreisende von Peter Capaldi verkörpert.

In Deutschland war die Originalserie zum ersten Mal 1989 bei RTLplus zu sehen, die letzte Ausstrahlung erfolgte 1995 bei VOX. Die ersten beiden Staffeln der Neuauflage wurden 2008 noch bei ProSieben im Sonntagnachmittagsprogramm gezeigt. Alle weiteren Staffeln waren bislang ausschließlich im Pay-TV zu sehen.

Einsfestival ist auf dem besten Weg, sich zu einer neuen Heimat für Liebhaber von Schmankerln des britischen und amerikanischen Fernsehens zu entwickeln. Ab nächster Woche zeigt der Sender die US-"Tonight Show Starring Jimmy Fallon", die auch in Deutschland immer mehr Fans gewinnt (wunschliste.de berichtete). Darüber hinaus ist seit dieser Woche auch die britische Comedyserie "Cuckoo" in deutscher Erstausstrahlung zu sehen (wunschliste.de berichtete).

LinkCredit: wunschliste.de 
Google+